Angebote zu "Twist" (7 Treffer)

Twist in der DDR
15,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

1-Cd mit 40-seitigem Booklet, 31 Einzeltitel. Spieldauer ca. 76 Minuten. Die Planvorgabe lautete: Weltniveau! Ob die Interpreten dies erreichten, muß jeder Hörer für sich selbst entscheiden. Fest steht ? obwohl erst jetzt erstmals auf CD ge

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Twist in Germany
15,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

1-Cd mit 36-seitigem Booklet, 30 Einzeltitel, Spieldauer 73:34 Minuten. Twistschuhe sind der letzte Schrei aus München. Die Schauspielerin Karin Field liess sich von ihrem Schumacher ein Stück rundes Leder, das mit Hilfe eines Kugellagers frei b

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Rock in Germany
15,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

1-Cd mit 36-seitigem Booklet, 25 Einzeltitel, Spieldauer 65:31 Minuten. Start einer neuen, exklusiven Bear-Family-Reihe nach ´Pop in Germany´ sowie den CDs ´Twist in Germany´ und ´Surf in Germany´Song-Klassiker in raren deutschen Versionen, plus einige Or

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Hit Gigant
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten 450 Songs zum Musizieren und Mitsingen. Und das Beste: Nur Texte mit Akkorden, keine Noten! Sowohl Gitarrenanfänger als auch fortgeschrittene Spieler finden daran schnell Vergnügen. Dank des DIN A5-Formats und der Spiralbindung lässt sich das Buch einfach trans portieren und problemlos aufschlagen sowie leicht umblättern. Ob Schlager (Ich will Spaß, Skandal im Sperrbezirk), Oldies (Rock Around The Clock, Twist And Shout), Rock (Summer of ¿69, Runaway Train), Country (Ring of Fire), Stimmungshits (54-74-90-2010, Kreuzberger Nächte) oder Volks- und Weihnachtslieder: Kein Genre fehlt in dieser wunderschönen Zusammenstellung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
100 Songs für 3 plus 3 Akkorde
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gitarre selber lernen in Rekordzeit. Gitarreneinstieg und Auffrischung mit 100 modernen und bekannten Liedern (auch für Gesang und Melodiespiel), mit Griff-Fotos, Griffzeichnungen und Anleitungen. Die leichteste und schnellste Art, Gitarre selbst zu lernen, Band 2 mit 100 weiteren Songs. Geht das wirklich? Sind alle 100 Songs mit den gleichen sechs Akkorden spielbar? Tatsache! Es geht! Heute hier, morgen dort Sailing Marina Stand by me Groovy kind of love Blowin in the wind Sound of silence Get back Marmor, Stein und Eisen bricht Paloma blanca Lady in black Streets of London Memphis Tennessee Rivers of Babylon Let´s twist again Herzilein Schuld war nur der Bossa Nova u.a. Oldies, Hits, Traditionals aus aller Welt, Volks-, Spaß-, Kinder-und Weihnachtslieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Hank Ballard & The Midnighters - Dancin´ And Tw...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2000/ACE) 24 tracks Die bahnbrechenden Tanzplatten von Hank Ballard & the Midnighters mit ihrer Originalversion von´The Twist´. Dies ist das erste Mal, dass Hank Ballards Tanzklassiker, die zwischen 1955 und 1969 für Federal und King aufgenommen wurden, in einer Sammlung zusammengefasst sind. Einige Projekte kommen nicht von heute auf morgen zustande und diese Zusammenstellung ist ein Beispiel dafür. Die Idee entstand bereits 1992, als Paul Harris und ich die Gelegenheit nutzten, Hank vor seinem erfolgreichen Auftritt bei der Blues Estafette in Utrecht zu interviewen. Acht Jahre später, und ich denke, das Warten hat sich gelohnt. Die Musik klingt gut und die Geschichten halten gut. Hank Ballard und die Midnighters waren an der Spitze der Tanzwelle, die sich um die Wende der 1960er Jahre ausbreitete. Der Grundstein des Genres war The Twist, geschrieben von Hank selbst, obwohl Chubby Checker´s Coverversion ewigen Ruhm erlangte. Hank´s Original-Schnitt von The Twist ist hier enthalten, zusammen mit seinen anderen großen Hits Let´s Go, Let´s Go, Let´s Go,,, The Continental Walk und Finger Poppin´ Time (die 45er Version, nicht die mit dem oft verfolgten 40-Sekunden-Schnitt). Aber es gibt noch viel mehr, angefangen mit vier Veröffentlichungen im Namen der Midnighters von 1955 bis 1957, darunter Henry´s Got Flat Feet (Can´t Dance No More). Nach The Twist Hit Paydirt, Hank genoss eine goldene Ader mit nicht weniger als 10 anderen Dance-Hits zwischen 1960 und 1962. Zwangsläufig gab es eine Abkühlungsphase, als der Tanzwahn nachließ und die Soul-Ära zu beißen begann. Aber, anpassungsfähig wie immer, gab Hank seinen neuen Tanzliedern einen Soul Beat, insbesondere Funky Soul Train und den James Brown-Typ Butter Your Popcorn. Dieses Set wird Fans von Rock´n´ Roll Oldies, Vokalensammlern und Tänzern gleichermaßen begeistern. Lass die Hüften schwenken und komm schon, Baby, lass uns den Twist machen! Von John Broven

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Various - Street Corner Symphonies - Vol.13, 19...
16,95 €
Rabatt
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album Digipak (4-fach) mit 84-seitigem Booklet, 35 Titel. Gesamtspielzeit ca. 88 mns. Street Corner Sinfonien Die komplette Geschichte von Doo Wop Jahrgang 13 - 1961 Die Gesangsgruppenszene war 1961 eine wahre Dichotomie. Die raffinierte, mit Geige angereicherte Uptown-Seele revolutionierte das Genre dank The Drifters - bewährte Hitmaker, die den gesamten Satz mit ihrem lateinamerikanischen, crossover-schwerem Output anheizten - und frischen Schülern wie The Jarmels, Velvets, Corsairs und Crystals. Das war die Welle der Zukunft, ein Vorläufer einer Lawine von Soulmusik, die um die Ecke lauert. Andererseits war der klassische Doo-Wop-Ansatz nicht verblasst. Tatsächlich schien es so beliebt wie eh und je. Neue Gruppen tauchten immer wieder auf, die Grenzen wurden phantasievoll erweitert. Fred Johnsons unsinnige, bodengewirrte Bass-Rants trieben The Marcels´ Chart-topping Blue Moon voran, der innovative Ansatz der Gruppe belebte einen alten Pop-Klassiker wieder. Ebenso haben die Cleftones ihre Karriere neu gestartet, indem sie Heart And Soul, eine weitere verehrte Kastanie, neu erfunden haben. Der zerlegte Straßeneckensound, der lange Zeit das Sagen hatte, herrschte immer noch, nach Gene Chandler´s Duke Of Earl (seine Dukays wurden nicht anerkannt) und herzzerreißenden Balladen wie The Pips´ Every Beat Of My Heart, Die Dreamlovers´ When We Get Heirate, The Jive Five´s My True Story, The Spinners´ That´s What´s What Girls Are Made For, The Chantels´ Look In My Eyes, The Lark´ It´s Unglaublich, and Shep and The Limelites´ Daddy´s Home. Dies ist zum großen Teil der immensen Popularität des Twist (sowohl des Tanzes als auch des Liedes) zu verdanken, einer Flut von abschlagenden Tanz-Trainings - The Vibrations´ The Watusi, The Flares´ Foot Stomping - Teil 1, The Rollers´ The Continental Walk, The Dovells´ Bristol Stomp - hielt die Füße der Jugendlichen in Bewegung. Die Integration war in der Gesangsgruppe gelungen: Die Tokens, Dovells, Regents, Dion mit den uncreditierten Del-Satins und Valadiers, allesamt kaukasische Überzeugungen, machten es unmöglich, Gruppen nach Rassen zu unterscheiden. Das letzte Outfit wurde an Motown verkauft, das Detroiter Label, das dank des Blockbusters Please Mr. Postman von The Marvelettes Dynamik entwickelt hat. The Temptations debütierte 1961 auch auf Wachs und richtete sich auf eine schöne kleine Karriere ein. Philadelphia, Chicago, Los Angeles, Cincinnati und New Orleans stellten ebenfalls wichtige Aufnahmen von Gesangsgruppen dar. Der Sound war nun lange genug gediehen, wo er seine eigene Art von Nostalgie erzeugte, Little Caesar und The Romans, die mit Those Oldies But Goodies (Remind Me Of You) rhapsodisch wurden. Eine ganze Generation von Jugendlichen wusste genau, wovon sie sangen.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot